Kunstreise St. Petersburg

Reisetermine wählbar im Zeitraum 19. – 22.7.2018
(mit Besuch der Eremitage 18. - 22.7.2018)


St. Petersburg stand in Bezug auf aktuelle Kunst lange im Schatten von Moskau - dies ändert sich in diesen Jahren: es gibt neue Atelierhäuser, die Museen und die Galerien machen sich auf den Weg, das Niveau und die Vernetzung von den Moskauer KollegInnen sogar zu übertreffen - ein spannender Moment. Neue Galerien, die neue Gegenwartskunst-Abteilung Hermitage 20/21 und das im Bau befindliche und auch bereits aktive Neu-Holland Projekt von Dascha Shukova zeigen das grosse Potential dieser aussergewöhnlichen Stadt. Auf dem Gebiet der Architektur bietet St. Petersburg neben seiner bekannten hauptstädtischen Zeit auch interessante Bauten des Konstruktivismus und der frühen sozialistischen Jahre.

KnollGalerieWien lädt zur Kunstreise nach St. Petersburg. Das Programm gibt einen umfassenden Einblick in die aktuelle Kunstszene St. Petersburgs. Treffen und Gespräche mit SammlerInnen, KünstlerInnen und KuratorInnen finden zahlreich statt, und einige besondere Programmpunkte machen die Reise sehr besonders: wir planen als besondere Programmpunkte den Besuch einer Kommunalka oder eine Bootsfahrt durch die Kanäle St. Petersburgs, zu der wir einige Protagonisten der St. Petersburger Kunstszene einladen. Den Besuch der Eremitage bieten wir für den ersten Tag (18.7., Anreise am 17. Juli). Als Teil des Programms zeigen wir die besondere Architektur der Stadt, des Konstruktivismus, der frühen sozialistischen Bauten und der Stalinzeit, sowie neueste Bauwerke der vergangenen 10 Jahre.
Das vor der Reise verfügbare detaillierte Programm enthält die Adressen mit Lageplänen. Die Führungen werden meist in englisch, teilweise in deutsch gehalten. Wir bewegen uns durch die Stadt oft mit der Metro. In der Zeit vor der Reise bieten wir per Email vorbereitende Informationen zu St. Petersburg, zu aktuellen Kunstdiskursen und zur russischen Kunst, eine Literaturliste etc.

Sie können Ihre Reisetermine wählen im Zeitraum 17. – 22. Juli 2018, Ihre Anreise erfolgt individuell. Wir empfehlen 2 Hotels: das Apart und das Demetra. Das Programm kostet € 240, darin sind zahlreiche Eintritte (nicht in den beiden großen Museen) sowie die kompetente Reiseleitung und unser Programm enthalten. Die Flüge sind in obigem Angebot nicht enthalten - es gibt Flüge ab etwa € 200,-.

Wenn Sie an einer Teilnahme interessiert sind, bitte ich Sie, uns bald zu kontaktieren unter petersburg@knollgalerie.at. Wir senden Ihnen gerne die Detailinformationen zu Hotels, Anreise und Visa sowie das vorläufige Programm der Reise. Anmeldeschluss: 20.6.2018, entsprechend verfügbaren Hotelzimmern. Die Reise findet nur bei Anmeldung von mehr als 9 Personen statt. Alle Angaben ohne Gewähr.